1. Home
  2. Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  3. Administration und Einstellungen
  4. Als Administrator Tabellenspalten für andere Benutzer festlegen.

Als Administrator Tabellenspalten für andere Benutzer festlegen.

Die Tabelleneinstellungen bzw. Spalteneinstellungen können für alle Benutzer für alle Programmfunktionen in der Speditionssoftware über sog. Defaultgruppen gesteuert werden. Der Logistiqo-Administrator kann damit übergeordnet für alle anderen Benutzer die Tabelleneinstellungen bzw. Spalteneinstellungen durch Defaultgruppen einstellen und verwalten.

  1. Um eine neue Defaultgruppe anzulegen, gehen Sie im Menü zu „System > Defaultgruppe“.
  2. Klicken Sie auf „Neu“ um eine neue Defaultgruppe anzulegen. Geben Sie der Default einen Namen, z.B. „Standart“ oder „Disposition“.
  3. Gehen Sie im Menü zu „System > Benutzer“.
  4. Wählen Sie sich selbst (Administrator) in der Tabelle unten aus.
  5. Wählen Sie im Drop-Down „Defaultgruppe“ eine der angelegten Defaultgruppen aus, z.B. „Disposition“. Speichern Sie die Änderungen.
  6. Wählen Sie jetzt alle Benutzer aus, denen auch die Defaultgruppe „Disposition“ zugewiesen werden soll. Speichern Sie die Änderungen.
  7. Wählen Sie im Menü z.B. „Sendungen > Sendungen“ und ändern Sie die Spalteneinstellungen (Table Settings). Sie haben jetzt für alle Benutzer mit der Defaultgruppe „Disposition“ die Spalten eingestellt.
  8. Um weitere Defaultgruppen zu verwalten und zu ändern, legen Sie diese an und wählen als Adminsitrator eine andere Defaultgruppe und gehen Sie wie ab Punkt 5 vor.

Was this article helpful?

Related Articles

© 2019 Logistiqo GmbH | Speditionssoftware & Logistiksoftware in der Cloud | Impressum | Datenschutz | FAQ & Hilfe