1. Home
  2. Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  3. Rechnungswesen
  4. Eingangsrechnung von Subunternehmern eingeben.

Eingangsrechnung von Subunternehmern eingeben.

Eine Eingangsrechnung von Subunternehmern können Sie semi-automatisch in Logistiqo eingeben, da Daten wie der Preis bereits aus der Sendung übernommen werden können.

  1. Gehen Sie im Menü zu „Rechnungswesen>Kreditoren>Eingangsrechnung“.
  2. Wählen Sie als Tabelle unten die Tabelle „Sendungen“ aus (oben in der Leiste rechts neben dem Aktualisieren-Knopf).
  3. Klicken Sie auf „Neu>Rechnung“, um eine neue Eingangsrechnung zu erstellen.
  4. Geben Sie im Feld „Lieferant“ den Subunternehmer ein, von dem Sie die Eingangsrechnung erhalten haben. Unten in der Sendungstabelle werden jetzt alle Sendungen angezeigt, bei denen der Subunternehmer eingesetzt wurde.
  5. Wählen Sie unten in der Sendungstabelle die Sendung/en aus, die auf der Rechnung der Subunternehmers aufgeführt sind, um diese in die Eingangsrechnung zu übernehmen. Nach dem Klicken auf die jeweilige Sendung erscheint diese als Zeile bzw. Position oben in der Tabelle mit den Rechnungspositionen.
  6. Vervollständigen Sie die Eingangrechnung mit den Feldern „Lieferantenreferenz“ (also Rechnungsnummer), „Beschreibung“, „Rechnungsdatum“, „Leistungsdatum“, „Fällig am“. Im Feld „Betrag“ können Sie überprüfen, ob der von Logistiqo errechnete Gesamtbetrag mit der Rechnung des Subunternehmers übereinstimmt.
  7. Die einzelnen Rechnungspositionen können Sie abändern, indem Sie diese in der Tabelle mit den Rechnungspositionen auswählen. Er erscheinen weitere abänderbare Felder mit Details zur Rechnungsposition. Z.B. kann so der Betrag einer einzelnen Rechnungspositionen abgeändert werden.
  8. Wenn Sie in der Rechnungspositionen-Tabelle auf „Neu“ klicken, können Sie weitere Positionen, die keine Sendung sind, zur Eingangsrechnung hinzufügen. Er erscheinen leere Felder mit Details zur Rechnungsposition. Nach dem Ausfüllen der relevanten Felder auf „Hinzufügen“ in der Rechnungspositionen-Tabelle klicken, um die neu angelegte Rechnungsposition tatsächlich hinzuzufügen.
  9. Wenn Sie die Eingangsrechnung erstellt und angelegt haben, klicken Sie auf „Speichern“.

Was this article helpful?

Related Articles

Über Logistiqo

Logistiqo ist eine umfangreiche, aber gleichzeitg intuitive und moderne, webbasierte Logistiksoftware und Speditionssoftware für kleine, mittelständische und große Speditionen und Logistikunternehmen. Sie können sofort loslegen und die Software zu nutzen.

Folgen Sie uns

Erfahren Sie mehr über die webbasierte Speditionssoftware Logistiqo und bleiben Sie auf dem aktuellen Stand: Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen.

Newsletter

Ja, sendet mir bitte regelmäßig E-Mail-Updates. Weitere Informationen hierzu in unseren Datenschutzbestimmungen.
© 2019 Logistiqo GmbH | Speditionssoftware & Logistiksoftware in der Cloud | Impressum | Datenschutz