1. Home
  2. Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  3. Sendungen und Disposition
  4. Sendungseingabe: Im Adressfeld mit versch. Alternativen (ganze Adresse, nur Postleitzahl oder Freitext) arbeiten.

Sendungseingabe: Im Adressfeld mit versch. Alternativen (ganze Adresse, nur Postleitzahl oder Freitext) arbeiten.

In der Sendungseingabemaske müssen Sie nicht jedesmal eine komplette Adresse eingeben, sondern es reicht, dass Sie z.B. nur eine PLZ oder einen Freitext angeben.

Über die Einstellungen im Sendungstypen können Sie die Sendungsmaske so gestalten, dass Sie in den Feldern „Absender/Empfänger“ wählen können, ob Sie als Absender/Empfänger eine bereits angelegte Adresse, nur eine Postleitzahl oder einen Freitext nutzen wollen.

Bereits angelegte oder neue Adresse als Absender/Empfänger in Sendung hinterlegen:
Um eine bereits angelegte oder neue Adresse wählen zu können, geben Sie in der ersten Zeile ein Minus-Zeichen ein. Sie können anschließend im Absender/Empfänger-DropDown nach allen bereits angelegten Adressen suchen und neue Adressen anlegen.

PLZ als Absender/Empfänger in Sendung hinterlegen:
Um nur eine Postleitzahl als Absender/Empfänger wählen zu können, geben Sie in der ersten Zeile den zweistelligen Ländercode des Landes ein, aus dem Sie die Postleitzahl wählen wollen. Vorraussetzung ist, dass die Postleitzahlen für das Land im System angelegt sind. Ansonsten gilt die nächste Variante „Freitext“, siehe unten.

Freitext (Postleitzahl und Ort als Freitext) als Absender/Empfänger in Sendung hinterlegen:
Um einen Freitext als Absender/Empfänger eingeben zu können, geben Sie in der ersten Zeile den zweistelligen Ländercode des Landes ein, in dem die Adresse liegt. Die Möglichkeit der Eingabe eines Freitexts erscheint immer nur dann, wenn von dem gewählten Land keine Postleitzahlen im System hinterlegt sind, z.B. China etc.

Was this article helpful?

Related Articles

© 2019 Logistiqo GmbH | Speditionssoftware & Logistiksoftware in der Cloud | Impressum | Datenschutz | FAQ & Hilfe